Um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten, nutzt https://www.daunen-federn.de Cookies, deren Verwendung Sie beim weitersurfen auf dieser Seite zustimmen. Ich stimme zu X
Daunenkissen: kostenloser Versand*
und gratis Rückversand bei Widerruf!
14 Jahre daunen-federn.de
Qualität, fixe Lieferung!
 
 
 
 
 

Kategorien

Ihr Konto

0

Warenkorb

Kasse

Startseite
 
 
Beliebt und oft geklickt
 
 
 
 

Sagt man Kopfkissen, meint man meistens Daunenkissen

 

Unter einem Daunenkissen versteht man ein Schlafkissen, auch Kopfkissen, das mit Daunen oder einer Mischung aus Daunen und Federn gefüllt ist. Heute werden nur noch Daunen und Federn von Wassergeflügel, als Gans und Ente als Füllmaterial für Daunenkissen verwendet.

 

Das klassische Daunenkissen hat einen Bezug aus Baumwolle, eine Größe von 80x80 cm und ist gefüllt mit Daunen und Federn. Die Füllungen reichen von 100% Federn über Mischungen, z.B. 15 % Daunen und 85% Federn, bis hin zum Daunenkissen 80x80 mit 100% Daunenfüllung.

Warum ein mit Daunen und/oder Federn gefülltes Kopfkissen?

 

Daunenkissen als Kopfkissen, was spricht dafür? Daunenkissen sind die absoluten Klassiker unter den Kopfkissen. Daunenkissen sind natürlich, im wahrsten Sinne des Wortes, da sie 100%ig aus natürlichen Materialen bestehen.

Daunenkissen haben als Schlafkissen viele Vorteile:

  • 100% natürliche Materialien
  • sehr komfortabel
  • anschmiegsam, bequem
  • stützend
  • leicht
  • atmungsaktiv von Natur aus
  • lange haltbar
  • waschbar in der Waschmaschine
  • für Allergiker geeignet

 

 

Daunenkissen stellen in Verbindung mit Daunendecken und Federbetten eine optimale Grundlage für wahrhaft gesunden und erholsamen Schlaf dar.

Sind Daunenkissen hygienisch?

Ja, Daunenkissen sind hygienisch. Die Füllung aus Daunen und Federn ist keimfrei, da diese vor der Verarbeitung gewaschen wird und auf über 100° C erhitzt wurde. Aus hygienischen Gründen sollte ein Daunenkissen alle 3 bis max. 5 Jahre erneuert werden.

 

Wie pflege ich ein Daunenkissen?

Eine besondere Pflege des Daunenkissen ist nicht nötig. Regelmäßiges, tägliches Aufschütteln und lüften reicht völlig aus. Dadurch wird die Füllung gelockert und es können neue Lufträume entstehen. Das Lüften sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit an die Luft abgegeben wird und das Daunenkissen so schnell wieder trocken ist. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung auf Ihr Daunenkissen.

 

Kann man Daunenkissen waschen?

Ja, Sie können Ihr Daunenkissen problemlos in der Waschmaschine waschen, vorausgesetzt, Sie verfügen über einen Trockner, in dem Sie das Daunenkissen nach dem Waschvorgang gut durch trocknen können. Eine genau Anleitung, wie Sie Ihr Daunenkissen waschen können, finden Sie hier: Anleitung Daunenkissen waschen. Sehen Sie sich auch unser Video zum Thema Daunenkissen waschen an.

 

Natürlich können Sie Ihr Daunenkissen auch professionell in einer Bettfedernreinigung reinigen lassen.

 

Heute ein hochwertiges Daunenkissen bequem im daunen-federn.de Online Shop bestellen und in wenigen Tagen tiefen Schlaf genießen.

 

Die Lieferung Ihres Kissens erfolgt schnell und versandkostenfrei.

 

 

 
 
 
Newsletter
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden
 
 
Zahlarten
 
 
 
 
 
 
 

Daunenkissen und Daunenkopfkissen

Hochwertige Daunenkissen, ausschließlich gefüllt mit neuen, bauschigen Daunen und Federn.

Alle Daunenkissen verfügen über eine hochwertige Hülle aus 100% Baumwolle, sind nach Öko Tex Standard 100 schadstoffgeprüft und sind Dank NOMITE für Hausstauballergiker geeignet. 100% natürliche Materialien - Vorteil:
Daunenkopfkissen und Federkissen sind in der Waschmaschine waschbar.

 

Daunen-federn.de Kopfkissen sind genau die richtigen Kissen für Ihren erholsamen Schlaf.

 

Diese Kissen, aus deutscher Produktion in handwerklicher Tradition gefertigt, sind sehr bequem und trotzdem stützen sie den Kopf optimal ab.

Alle Daunenkissen sind auch für Hausstauballergiker und Asthmatiker geeignet.

 

Die Bandbreite der Füllungen für diese Schlafkissen reichen von 100% Daunen über Mischungen aus Federn und Daunen bis hin zu 100% Federn.

 

   

Daunenkissen kaufen - was ist zu beachten?

Achten Sie beim Kauf von mit Daunen und Federn gefüllten Kopfkissen vor allem auf die Qualität. Der Bezug sollte aus 100% Baumwolle sein und die Füllung, also die Daunen und/oder Federn von sehr hoher Qualität. Entsprechende Hinweise in der Produktbeschreibung, bzw. besser, direkt am Kissen, geben über die Qualität Auskunft.

 

Da ist zum einen die DIN-EN 12934, die besagt, dass ausschließlich Daunen und Federn als Füllmaterial für das jeweilige Daunenkissen verwendet wurden. Des weiteren muss die DIN-EN 12935 eingehalten werden. Dies ist die Federn und Daunen- Hygiene und Reinheitsanforderung und es werden keine Daunen und Federn aus Lebendrupf verwendet.

Der Bezug, bzw. die verwendete Baumwolle muss unbedingt schadstoffgeprüft sein.

Achten Sie beim Daunenkissen Kauf auf das Prüfsiegel Öko-Tex Standard 100.

Vor allem Allergiker sollten darauf achten, dass das Daunenkissen ein NOMITE oder Daunacara Siegel hat. Dies besagt, dass das Daunenkissen für Allergiker, insbesondere Hausstauballergiker geeignet ist. Der Bezugsstoff des Daunenschlafkissens ist so fein gewebt, dass das Eindringen von Hausstaubmilben verhindert wird.

 

Daunenkissen sind die besseren Schlafkissen?

Unserer Meinung nach sind mit Daunen und Federn gefüllte Kissen als Schlafkissen absolut zu bevorzugen. Sie sind besonders leicht, luftdurchlässig, halten lange und sind äußerst komfortabel. Daunenkissen sind traditionell äußerst beliebt als Schlafkissen und sehr weit verbreitet.

 

Daunen- Schlafkissen sind in Sondergrößen erhältlich?

Daunenkissen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die beliebteste Größe für Daunenkopfkissen ist 80x80 cm. Die Größe 40x80 cm ist vor allem für Seitenschläfer zu empfehlen. In Österreich sind die Daunenkissen in der Regel 70x90 cm groß.

 

Falls Sie ein Daunenkissen in einer besonderen Größe benötigen, senden Sie uns am besten eine kurze Nachricht an shop@daunen-federn.de. Wir fertigen Daunenschlafkissen in allen Größen und unterbreiten Ihnen gerne ein günstiges Angebot.

Welche Materialien werden für Daunenkissen verwendet?

Daunenkissen von daunen-federn.de bestehen zu 100% aus völlig natürlichen Materialen. Für die Hüllen der Daunenschlafkissen wird ausschließlich 100% Baumwolle verwendet, die zu einem sehr dicht gewebten Stoff verarbeitet wird. So wird verhindert, dass selbst kleinste Daunen oder Federchen aus dem Daunenkissen entweichen können.

 

Allergiker und Daunenkissen?

Daunenkissen (auch Federkissen) sind für Hausstaubmilben-Allergiker geeignet. Wissenschaftliche Untersuchungen habe ergeben, dass in Daunenkissen so gut wie keine Hausstaubmilben nachweisbar sind. Warum ist das so? Milben ernähren sich nicht von Daunen und Federn oder Baumwolle, sondern von Hautschuppen, die der Mensch laufend verliert.  Bei dieser Gelegenheit wurde auch festgestellt, dass das daunendichte Baumwolle Gewebe der Kissen so fein gewebt ist, dass diese Hausstaubmilben nicht in das Innere des Kissens eindringen können.

Daunenkissen mit einer entsprechenden Auszeichnung (siehe Punkt „Daunenkissen kaufen - was ist zu beachten?“) sind für Hausstauballergiker geeignet.

 

Sind Daunenkissen teuer?

Nein, Daunenkissen sind günstig. Hochwertige Kissen, die mit einer Mischung aus Daunen und Federn gefüllt sind, gibt es schon ab ca. 29,00 €.

Welches Daunenkissen ist das richtige?

Schlafen Sie auf dem Rücken? Dann benötigen Sie eher ein flaches, weiches Kissen. Schläfer, die häufig auf der Seite schlafen, sind mit einem Kissen, das auch mit einem Anteil an Federn gefüllt ist, gut beraten. Übrigens: Ca. 9% von uns Menschen schlafen auf dem Bauch, sind als Bauchschläfer. Auch hier ist ein besonderes Daunenkissen, welches sehr flach ist, ratsam. Für Bauchschläfer sind speziell gefüllte Daunenkopfkissen, die Bauchschläferkissen, erhältlich.

Wie lange hält ein mit Daunen und/oder Federn gefülltes Schlafkissen?

Betreiben Sie Vorsorge für Ihre Gesundheit, indem Sie Ihr vorhandenes Daunenkissen einmal unter die Lupe nehmen. Wie alt ist Ihr Schlafkissen? Können Sie sich noch an den Einkauf erinnern? Daunenkissen und Federkissen sollten aus hygienischen Gründen alle 2 bis 3 Jahre ausgetauscht werden.

 

Wie entsorge ich eine Daunenkissen?

Die Füllung eines ausgedienten Daunenkissens, also die Daunen und Federn, ist umweltverträglich und kann als wertvoller Dünger im Blumenkasten oder Beet eingesetzt werden. Mikroorganismen in der Erde zersetzen die Daunen und Federn. So können die wertvollen Bestandteile von den Pflanzen aufgenommen und verwertet werden.

In einer Untersuchung an der Universität Hohenheim sind die Nährstoffe von Federnmehl, Hornmehl und Stallmist miteinander verglichen worden. Das Ergebnis überrascht:

 


Federnmehl

Hornmehl

Stallmist

org. Substanz (C)

45%

70%

18%

Stickstoff

14%

10%

1,7%


Weitere Hauptnährstoffe (g/KG TS)

Phosphor

2,9

1,8

2,5

Kalium

1,5

1,2

5,0

Magnesium

0,8

0,3

1,5

 

 

*Alle Preis inkl. 19% MwSt. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei daunen-federn.de. 
**UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
 
 
nach oben